CHEXX - Stadtmagazin für Berlin am Dienstag, 29. Juli 2014
Party am 29.07.2014 um 19.00 Uhr
Refloat Lounge im Stereo 33
Party am 29.07.2014 um 20.00 Uhr
Twisted Minds im Last Cathedral
Party am 29.07.2014 um 22.00 Uhr
Pop Boutique im Matrix Club
Party am 29.07.2014 um 22.00 Uhr
Liebe & Herzeleid im Kingkongklub
Party am 29.07.2014 um 23.00 Uhr
Single Bluesday im House of Weekend
Party am 29.07.2014 um 23.00 Uhr
B-Factor: E im Kaffee Burger
Party am 29.07.2014 um 23.30 Uhr
Jukebox Night im Junction Bar
Party am 30.07.2014 um 19.00 Uhr
Wild Bitch Clüb im Stereo 33
Party am 30.07.2014 um 19.00 Uhr
El Ocaso im Frannz Club
Party am 30.07.2014 um 19.30 Uhr
B-I-N-G-O mit Maggie Knorr im Blond Cocktailbar
Theater und Bühne am 30.07.2014 um 20.00 Uhr
Improtheater Paternoster im Maschinenhaus in der KulturBrauerei
Livemusik am 30.07.2014 um 21.00 Uhr
Give The Drummer Some with The Ruffcats im Bohannon
Party am 30.07.2014 um 22.00 Uhr
Charts meets all time Classics im Die Busche
Party am 30.07.2014 um 22.30 Uhr
Populärmusik im SchwuZ
Party am 30.07.2014 um 23.00 Uhr
Independent Fan Club im Kaffee Burger
Party am 30.07.2014 um 23.00 Uhr
We Love Open Air im House of Weekend
Party am 30.07.2014 um 23.55 Uhr
Meet: Hot Since 82 im Watergate
Party am 31.07.2014 um 19.00 Uhr
Hour House im Stereo 33
Theater und Bühne am 31.07.2014 um 19.30 Uhr
Impro Berlin: Die DING Show im Distel Studio
Party am 31.07.2014 um 20.00 Uhr
Swing & Wine im Frannz Club
Party am 31.07.2014 um 20.00 Uhr
Wunschmusik der 80er im Blond Cocktailbar
Livemusik am 31.07.2014 um 20.00 Uhr
Playing For Change im Lido
Livemusik am 31.07.2014 um 21.00 Uhr
ZIZAL - the Klezmer project im Kaffee Burger
Party am 31.07.2014 um 23.00 Uhr
Summer Jamz im House of Weekend
Party am 31.07.2014 um 23.00 Uhr
Elektronischer Donnerstag: BRU/T im SchwuZ
Hören
Lichter der Stadt
Drucken | | Veröffentlicht am 14. März 2012 | Ein Beitrag von Redaktion | Erschienen bei CHEXX - Stadtmagazin Berlin - www.chexx.de
Das Album Lichter der Stadt von Unheilig erscheint am 16. März, die erste Single daraus, So wie du warst, am 24. Februar. Selten hat die deutsche Musiklandschaft in den letzten Jahrzehnten eine solche Erfolgsgeschichte erlebt wie die von Unheilig. Selten ist in den letzten Jahrzehnten einem Künstler auf einen Schlag so viel Liebe, Aufmerksamkeit und Wertschätzung zuteil geworden wie 2010 dem Grafen von Unheilig. Mit dem siebten Studioalbum Große Freiheit und dem Über-Hit Geboren um zu Leben gelang das, wovon der Graf viele Jahre lang nur zu träumen gewagt hatte: Der Graf begeistert heute mit seinen Songs ein Millionenpublikum: 1,6 Millionen verkaufte Alben, über 666.000 verkaufte Singles von Geboren um zu Leben sprechen eine klare Sprache. Getrieben von dieser Kraft begab er sich schon während der letzten Tour immer wieder ins Studio, um an seinem nächsten Album zu arbeiten. Das Ergebnis ist das Album Lichter der Stadt - das achte Studioalbum. Am 1. September sind Unheilig auch in Berlin auf der Bühne.
WebHosting von Host Europe
org_1353670448.jpg
Berlin im Wandel - Die besten Baustellenfotos
der_letzte_henker_von_timo_wuerz_002.jpg
Von Timo Würz
© Copyright, sofern nicht anders angegeben, 1999 - 2014 von CHEXX - Stadtmagazin Berlin bei ESDES. Media
Alle Rechte vorbehalten   TM CHEXX® ist eine eingetragene Marke

facebook.com/CHEXX.Berlin   facebook.com/chexx.de   twitter.com/chexx_de
ESDES. Werbeagentur   hoolootoo - Grußkarten
augenblickberlin - Berlin eCards   interviewmagazin.de
Für Veranstalter
Event einreichen
Location einreichen

Mitgliedsname

Passwort